Filmauswahl

Aus Vu+ WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche


VTi Menüstruktur
Hauptmenü
Untertitel
Aufnahmen wiedergeben
Timer
Informationen
VTi
Erweiterungen
Einstellungen
Standby/Neustart

Die Filmliste erreicht man unter: Menü ⇒ Aufnahmen wiedergeben, oder mit der ≡R-Taste (PVR-Taste) der Fernbedienung.

Filmauswahl 1.png
Movielist2.jpg

Einführung

Die Filmliste dient primär zur Wiedergabe von aufgenommenen Filmen. Sie besteht im Prinzip aus zwei Teilen, der Filmauswahl und der Wiedergabe selbst. Mit der Filmauswahl navigiert man durch die aufgenommenen Filme und Ordner, die auch irgendwo im Netzwerk liegen können. Es steht ein Papierkorb zur Verfügung der gelöschte Filme bis zum endgültigen Löschen aufnimmt.

Filmauswahl

Ein Film wird mit der Ok-Taste gestartet, ein Unterordner mit der Ok-Taste der Fernbedienung ausgewählt. Mit der R-Taste der Fernbedienung wird eine Auswahl der Lesezeichen angeboten, die eine schnelle Navigation in vielen Filmordnern erleichtert

Funktionen

Fast alle Funktionen sind mit der Menü-Taste der Fernbedienung zu erreichen:

  • Filme löschen, auch mehrfaches Löschen möglich, siehe Auswahlmodus einschalten
  • Filme kopieren
  • Filme verschieben
  • Auswahlmodus einschalten, ermöglicht mehrere Filme auszuwählen und dann eine der o.g. Funktionen ausführen
  • Lesezeichen erstellen, Lesezeichen werden beim Erstellen eines Timers als Aufnahmeordner verwendet
  • Ordner anlegen
  • Verknüpfung (Symlink) anlegen, z.B. zu einem Ordner auf einem NAS, oder einer weiteren STB
  • Filme sortieren, z.B. nach Aufnahmedatum, oder alphabetisch. Jeweils auf- und absteigend möglich.
  • Alle Filme abspielen, z.B. bei einer Serie, oder einem Musikalbum
  • Spiele zuletzt gesehenen Film ab, damit kann man einen Film weiterschauen den man unterbrechen musste
  • Zufallswiedergabe
  • Als ungesehen markieren, die farbige Markierung eines Films wird zurückgesetzt.


Ansicht

Die Ansicht der Filmauswahl wird durch den Skin bestimmt und kann daher bei jedem anders aussehen. Grundsätzlich besteht sie jedoch nur aus drei Bereichen, die Übersicht der aufgenommenen Filme, dem Bereich mit der Filmbeschreibung und den Farbtasten.


Listenansichten

Die Liste der Filme kann völlig verschieden dargestellt werden. Die erweiterte Beschreibung, also die Infos zum Film aus dem EPG, lässt sich ausblenden.

Die Listenansicht VTi lässt sich im VTi Menü Einstellungen - Aufnahmen anpassen, wie z.B. die Anzeige von Picons, der Sendungslänge, etc.

Weitere Einstellungen

Man drückt in der Filmliste die Menü-Taste der Fernbedienung und wählt dann weitere Einstellungen der Filmliste, ganz unten in der Liste.

Aufgeführt sind hier die Einstellungen die nicht unbedingt selbsterklärend sind.

  • Zeige Symbole in der Filmliste, bedeutet die Anzeige von Datei- und Ordnersymbolen in der Filmliste.
  • Einstellungen mit (VTi Listenstil) in der Bezeichnung haben nur Auswirkungen wenn dieser Stil gewählt ist, siehe auch VTi Listenstil
  • Filmcover anzeigen, aktiviert die Coveranzeige, wenn der Skin dies unterstützt.
  • Aktiviere farbige Filmliste, bedeutet das die Farben Rot, Grün, Gelb für Aufnahme, Gesehen, Unterbrochen in der Filmliste verwendet werden.
  • Filme die als gesehen markiert sind fortsetzen, bedeutet das ein Film, der eigentlich schon bis zum Ende geschaut wurde, beim fortsetzen nicht wieder von vorne anfängt.
  • Letzten Sender bei Rückkehr in Filmliste aktivieren (PiG), bewirkt das beim beenden der Wiedergabe das PiG aktiviert wird und nicht schwarz bleibt.


Belegung der Farbtasten

Die Farbtasten in der Filmauswahl lassen sich personalisieren

Die Auswahl der aktuell angezeigten Farbtasten erfolgt mit der CH+-Taste, oder der CH- Taste der Fernbedienung. Diese Umschaltung ist allerdings nicht nötig, denn

  • Die Farbtasten die beim Start angezeigt werden können mit einem kurzen Tastendruck genutzt werden.
  • Die Farbtasten die nicht beim Start angezeigt werden können mit einem langen Tastendruck genutzt werden.

Dazu in der Filmauswahl die Menü-Taste der Fernbedienung drücken und Farbtasten personalisieren auswählen. Belegen lassen sich:

  • Funktionen, wie z.B. Löschen, Verschieben, Sortieren, Ordner erstellen, ...
  • Verzeichnisse, wie z.B. /media/hdd/movie, ...
  • Plugins, wie z.B. CoverFind


Tastenbelegung

Zu erreichen mit der Help-Taste der Fernbedienung.

Buchstabennavigation

Tasten 1-9 ermöglichen eine Buchstaben-Navigation zum schnelleren Bewegen in der Filmliste.

Beispiel: Durch einmaliges Drücken der Taste 8 TUV wird der erste Film ausgewählt der mit T beginnt, zum Beispiel "Terminator". Drückt man die Taste 8 TUV drei mal schnell, wird der erste Film der mit V beginnt gefunden.

Papierkorb

Im Papierkorb werden gelöschte Aufnahmen gespeichert, damit ungewollte Löschungen wieder rückgängig gemacht werden können. Eine endgültige Löschung ist dann im Papierkorb möglich. Diese Löschung ist dann nicht mehr rückgängig zu machen.

Papierkorb aktivieren

In der Filmliste die Menü-Taste der Fernbedienung drücken und dann weitere Einstellungen der Filmliste wählen. Dort findet sich dann eine Option Aktiviere die Papierkorbfunktion. Diese auf Ja stellen. Wird die Funktion Zeige den Papierkorbordner in der Filmilste aktiviert, wird der Papierkorbordner movie_trash angezeigt. Ansonsten wird er vor dem Anwender verborgen.

Papierkorb automatisch aufräumen

Die Installation vom Plugin AutoShredder erweitert die Filmliste um die Funktion, die die gelöschten Filme nach einer bestimmten Zeit automatisch aus dem Papierkorb löscht.

Papierkorb in der Movieliste anzeigen

Variante 1: Taste Menü => Papierkorb (temporär)

Variante 2: Symlink von  hdd/movie_trash  in  /hdd/movie  anlegen (dauerhaft).

Cover anzeigen

Die Installation vom Plugin CoverFind ermöglicht die Anzeige von Covern in der Filmliste und bei der Widergabe. Die Coveranzeige müssen vom aktiven Skin unterstützt werden.


Wiedergabe

Die Wiedergabe einer Mediendatei aus der Filmliste wird mit der Taste-OK der Fernbedienung gestartet.

Optionen für die Wiedergabe

Während der Wiedergabe eines Films, Serie, Musiktitels kann mit der Grünen-Taste der aktuelle Wiedergabemodus geändert werden. Folgende Optionen:

  • Standard
  • Zufallswiedergabe
  • Alles abspielen


Tastenbelegung

Zu erreichen mit der Help-Taste der Fernbedienung.

Sicherheit

Zugriff einschränken

Der Zugriff auf einzelne Verzeichnisse, z.B. mit Inhalten für Erwachsene, kann in der Movieliste eingeschränkt werden. Dazu unter Menü/Einstellungen/Jugendschutz den Punkt "Aufnahmen/Verzeichnisse schützen" aktivieren. Danach in der Movieliste per Menütaste den Jugendschutz für den gewünschten Ordner ein-, bzw. ausschalten.

Movielist parental0.jpg

Löschen verhindern

Das Löschen von Aufnahmen und Verzeichnissen kann mit einem PIN versehen werden. Dieser wird abgefragt, sobald eine Datei bzw. ein Verzeichnis gelöscht werden soll. Dazu unter Menü/Einstellungen/Jugendschutz den Punkt "Löschen von Aufnahmen schützen" aktivieren.

Movielist parental0.jpg