AutoTimer

Aus Vu+ WIKI
(Weitergeleitet von Autotimer)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Linkbox Plugins

AutoTimer erreicht man unter: Erweiterungen ⇒ AutoTimer
VTi Menüstruktur

Autotimer ist ein Plugin und kann über den Plugin Browser installiert werden.

Mit dem Plugin AutoTimer können Timereinträge automatisch erstellt werden. In Verbindung mit EPGrefresh werden in regelmäßigen Abständen EPG-Daten der TV-Sender geholt und aktualisiert. So können laufend die Timer für die eigenen Lieblingssendungen automatisch erstellt werden.

Ein AutoTimer ist ein Timer, der automatisch auf Basis von benutzerdefinierten Regeln erzeugt wird.

Die Regeln der Textsuche:

  • gesammter Titel
  • Teil des Titels
  • Teil der Beschreibung
  • Teil des Titels oder Beschreibung
  • Teil der Kurzbeschreibung
  • Teil des Titels oder Kurzbeschreibung

weitere Filter:

  • eine vorgegebene Zeitspanne (es lassen sich auch ganze Wochentage ausschließen)
  • Senderbeschränkungen
  • Auschlussbegriffe
  • unbedingtes Vorkommen eines Begriffs im Titel

Voreinstellungen

Nach der Installation sollte geprüft werden, ob der AutoTimer aktiviert ist:

Erweiterungen ⇒ AutoTimer ⇒ Taste MENU ⇒ Einstellungen

Automatisch suchen muss aktiviert sein.

AutoTimer Einstellungen Seite 1
AutoTimer Einstellungen Seite 2


Wie werden AutoTimer erstellt?

Manuelle AutoTimer Erstellung

Erweiterungen ⇒ AutoTimer ⇒ Hinzufügen (Blau)

Beim Anlegen eines manuellen AutoTimers hilft einem der Wizard.

AutoTimer manuell hinzufügen
AutoTimer Wizard

Erstellung aus dem EPG heraus

Beim Erstellen von Timern aus dem EPG, oder GraphMultiEPG sind die meisten Einstellungen schon vorbelegt.

⇒ EPG-Taste ⇒ AutoTimer hinzufügen...

AutoTimer erstellen aus GraphMultiEPG
AutoTimer erstellen aus dem Sender EPG
AutoTimer erstellen aus den Sendungsdeteils
Timerart auswählen
AutoTimer anlegen

Erstellung aus dem OpenWebif

⇒ Menüleiste Autotimer

AutoTimer OpenWebif

Konfigurationsdatei

Die Konfigurationdatei ist auf der Box zu finden als /etc/enigma2/autotimer.xml. Diese Datei kann mit einem Editor, wie zum Beispiel Notepad++, bearbeitet werden. Sonderzeichen wie ä,ö,ü,ß,... sind zu vermeiden.

Beispiel eines AutoTimers im XML-Format:

Autotimer5.png

Einstellungen zu Timern

Menüpunkt Optionen Funktion
Eingeschaltet
  • Ja
  • Nein
Aktiviert oder Deaktiviert den angelegten AutoTimer
Beschreibung
  • Frei wählbarer Text
Name des AutoTimers. Mit diesem Namen wird er in der AutoTimer-Übersicht angezeigt.
Finde im Titel
  • Frei wählbarer Text
Zeichenkette, die im Titel der Sendung gesucht wird.
Suchtyp
  • gesammter Titel
  • Teil des Titels
  • Teil der Beschreibung
  • Teil des Titels oder Beschreibung
  • Teil der Kurzbeschreibung
  • Teil des Titels oder Kurzbeschreibung
Wähle "gesamter Titel", damit "Finde in Titel" genau mit dem Sendungstitel übereinstimmen muss, oder "Teil der/des xxx" wenn dies nur ein Teil des Sendungstitels oder der Beschreibung bzw. Kurzbeschreibung sein soll.
Genauigkeit der Suche
  • erzwinge Groß- und Kleinschreibung
  • ignoriere Groß- und Kleinschreibung
Wähle aus, ob Groß- und Kleinschreibung im Sendungstitel mit "Finde im Titel" übereinstimmen muss.
Timer-Typ
  • aufnehmen
  • umschalten
  • umschalten und aufnehmen
  • Erinnerung
Art des Timers konfigurieren
Setze Endzeit
  • Ja
  • Nein
Nur bei "Timer-Typ" Erinnerung und umschalten einstellbar.

Setze eine Endzeit für den Timer. Wenn Sie dies tun, werden andere Aufnahmen in dem Zeitraum gesperrt.

Sender durch Alternative ersetzen
  • Ja
  • Nein
Wird dies aktiviert, kann der Aufnahmesender auf einen eventuell vorhandenen "Alternativsender" abgeändert werden.

Beispiel: Hat man einen Tuner für DVB-S2 und einen für DVB-C und den Sender "Das Erste HD" als Alternative definiert mit den Originalsendern beider Empfangswege, kann ein AutoTimer, der eine Senderbeschränkung für diesen Alternativsender hat, gefundene Sendungen auf dem DVB-S-"Das Erste HD" und dem DVB-C-"Das Erste HD" dem Alternativsender zuordnen.

Suche nur innerhalb einer Zeitspanne
  • Deaktivieren
  • Aktivieren
Nur Sendungen innerhalb einer anzugebenden Zeitspanne aufzeichnen.

Wenn aktiviert, können Anfang und Ende der Zeitspanne eingegeben werden.

Anfang der Zeitspanne
  • Frei wählbare Uhrzeit
Obere Grenze der Zeitspanne.
Ende der Zeitspanne
  • Frei wählbare Uhrzeit
Untere Grenze der Zeitspanne. Vor diesem Zeitpunkt wird keine Übereinstimmung gefunden. Vorlauf wird hier nicht eingerechnet!
Auf bestimmtes Datum beschränken
  • Deaktivieren
  • Aktivieren
Nur Sendungen innerhalb einer gewissen Zeitspanne aufzeichnen.

Wenn aktiviert, können Anfang und Ende der Zeitspanne eingegeben werden.

Ausführung nicht vor
  • Frei wählbare Datum
Text folgt...
Ausführung nicht nach
  • Frei wählbare Datum
Text folgt...
Angepasster Vor- und Nachlauf
  • Deaktivieren
  • Aktivieren
Timer-spezifischen Vor- und Nachlauf eingeben.
Vorlauf der Aufnahme (in Min.)
  • Frei wählbare Zeit (in Min.)
Zusätzliche Zeit in Minuten, die vor der Sendung aufgezeichnet werden soll.
Nachlauf der Aufnahme (in Min.)
  • Frei wählbare Zeit (in Min.)
Zusätzliche Zeit in Minuten, die nach der Sendung aufgezeichnet werden soll.
Finde max. Länge
  • Deaktivieren
  • Aktivieren
Nur Sendungen aufzeichnen, die in das angegebene Zeitfenster passen.
Maximale Länge (in Min.)
  • Frei wählbare Zeit (in Min.)
Maximale Sendungsdauer. Wenn eine Sendung länger als die hier vorgegebene Zeit dauert, wird diese nicht aufgenommen. Vor-/Nachlauf wird hier nicht mit eingerechnet.
Nach der Aufnahme
  • automatisch
  • Standard
  • nichts
  • in Standby gehen
  • in Deep Standby gehen
Systemzustand nach der Aufnahme. Wähle "Standard", um die Standardauswahl von enigma2 oder eigens geänderte Werte zu behalten.
Führe innerhalb der Zeitspanne aus
  • Deaktivieren
  • Aktivieren
Ob die Anpassung nur in einem bestimmten Zeitraum geschehen soll.
Anfang der Zeitspanne
  • Frei wählbare Uhrzeit
Obere Grenze der Zeitpsanne. Erst nach diesem Zeitpunkt wird die Anpassung vorgenommen.
Ende der Zeitspanne
  • Frei wählbare Uhrzeit
Untere Grenze der Zeitspanne. Vor diesem Zeitpunkt wird die Anpassung nicht vorgenommen. Vorlauf wird hier nicht eingerechnet!
Höchstens x-mal aufnehmen
  • Frei wählbare Zahl
Mit dieser Einstellung kann die Anzahl der Aufnahmen durch diesen AutoTimer begrenzt werden. Bei 0 ist diese Funktion deaktiviert.
Verbleibende Anzahl Aufnahmen
  • Frei wählbare Zahl
Anzahl verbleibender Aufnahmen.
Setze Zähler zurück
  • niemals
  • monatlich
  • wöchentlich (Wochentag)
Der Zähler kann automatisiert zu bestimmten Intervallen zurückegsetzt werden, mit dieser Option können Sie eines der vorkonfigurierten Intervalle auswählen.
Beschreibung muss eindeutig sein
  • Nein
  • auf dem gleichen Sender
  • auf jedem Sender
  • in Timerliste / in Aufnahmen

Mit dieser Option kann man doppelte Aufnahmen vermeiden. Es wird kein Timer zu einer Sendung hinzugefügt, dessen Beschreibung

  • auf gleichen Sender
  • auf einem anderen Sender
  • in der Timerliste, oder Aufnahmen gefunden wird.
Überprüfung auf Eindeutigkeit
  • Titel
  • Titel und Kurzbeschreibung
  • in Titel und alle Beschreibungen
Art der Suche nach doppelten Einträgen
Angepasstes Aufnahmeverzeichnis
  • Ja
  • Nein
Diese Option regelt, ob ein benutzerdefiniertes Aufnahmeverzeichnis gewählt werden soll.
Aufnahmeverzeichnis
  • Eingabe des Aufnahmeverzeichnises
Das benutzerdefinierte Aufnahmeverzeichnis. Es werden die bisher bekannten Lesezeichen angeboten, mit Ok Taste kann das gewünschte Aufnahmeverzeichnis gewählt werden.
Stichwörter
  • Keine
Tags, die der Aufnahme standardmäßig zugeteilt werden.